Bauchübungen, die Ihren Körper

verändern werden

Wenn Sie feste fettfreie Bauchmuskeln haben wollen, sollten Sie Bauchübungen ausprobieren, um diesen Bereich Ihres Körpers zu trainieren.

Bauchübungen zu Hause

Manche dieser Bauchübungen werden Sie wahrscheinlich schon kennen. Aber es wird auch viele neue geben, mit deren Hilfe Sie Fett am Bauch verbrennen und die Bauchmuskeln bekommen können, die Sie immer schon haben wollten.

Bauchtraining Übungen

Sind Sie frustriert, wenn Sie einen Badeanzug anziehen und das Fett um Ihren Bauch sehen? Erkennen Sie eine klumpige, unebene Silhouette, wenn Sie ein neues Kleid anziehen? Wenn Sie sich im Spiegel betrachten, sehen Sie dann einen „Rettungsreifen“ um Ihren Bauch? Kommt Ihnen das bekannt vor, dann wollen Sie wahrscheinlich Fett am Bauch abbauen.

Übungen unterer Bauch

Die wichtigsten und am öftesten angewandten Bauchübungen sind Sit-Ups. Dabei liegt man auf dem Rücken, Knie angewinkelt und schulterweit auseinander, Sohlen flach auf dem Boden. 


Die Hände geben Sie hinter Ihren Kopf, und dann ziehen Sie Ihren Oberkörper mithilfe Ihrer Bauchmuskeln hoch. Viele manchen nur solche Bauchübungen. Mit ein paar mehr verschiedenen können Sie aus Ihrem Training aber noch mehr herausholen.

bauchübungen

So gibt es auch eine Art Sit-Up, der sich auf Ihren Unterbauch konzentriert. Dabei liegen Sie auf Ihrem Rücken, überkreuzen Ihre Füße und heben Ihre Beine immer ca. 15 cm vom Boden ab.


Damit trainieren Sie Ihre unteren Bauchmuskeln, also den Teil des Bauches, der oft die größten Probleme bereitet - besonders für Frauen.

pilates

Pilates ist eine andere Art von Übung, die sich speziell auf die Bauchmuskeln konzentrieren. Diese Bauchübungen sind hilfreich für eine bessere Haltung, mehr Fettverbrennung und den Aufbau von stärkeren Bauchmuskeln.


Besuchen Sie dazu einen Kurs, oder sehen Sie sich ein Trainingsvideo mit Pilates-Übungen an. Mit der richtigen Haltung wirken Sie größer und das lässt Sie automatisch auch schlanker aussehen.

Isometrische Übungen sind ebenso nützliche Bauchübungen, und diese kann man jederzeit machen, egal wo man gerade ist. Dabei zieht man einfach im Stehen oder Sitzen seine Bauchmuskeln immer zehn Sekunden lang zusammen. Wiederholt man das, ist das so, als würde man Sit-Ups machen, nur ohne dabei auf dem Boden liegen zu müssen.

Für den Fettabbau in der Bauchgegend ist auch Aerobic wichtig. Diese Übungen trainieren speziell Herz und Lunge, aber sie wandeln auch im ganzen Körper gespeicherte Fettzellen in Energie um. Somit verbrennen Sie also auch dabei Fett.


bauchübungen

Gehen Sie spazieren, laufen oder schwimmen Sie, oder besuchen Sie einen Aerobic-Kurs, um mehr Fett zu verbrennen. 


Sie können sich zwar nicht aussuchen, an welcher Stelle genau das Fett verbrannt wird. Aber Sie können sicher sein, dass es irgendwann auch von Ihrem Bauch verschwindet.

Mit Bauchübungen können Sie Ihre Traumfigur bekommen. Für beste Resultate müssen Sie Krafttraining für Ihre Bauchmuskeln mit Aerobic kombinieren.

Bauchfett weg

Einen Waschbrettbauch zu bekommen, scheint für uns genauso ein der Ding der Unmöglichkeit zu sein, wie der perfekte Körper. Es erfordert harte Arbeit, Ihren Körper so aussehen zu lassen, wie den eines Fitness-Models. Und diese Fitness-Models werden Ihnen auch sagen, dass Sie sich an eine strenge Diät und an verrückte Trainingspläne halten müssen, um immer Topfit zu bleiben.





Copyright 2021, bauchfettweg.eu  -  Impressum | Datenschutz

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner